Kita-Plätze

Muttersein und Arbeit muss sich aber unter dem Strich lohnen, 
deshalb müssen wir das Familienbudget mit Gratis-Kitaplätzen schonen!
Die Wichtigkeit der Kita-Betreuung können wir nicht genug achten, 
deshalb ist die Kita als Teil des Bildungssystems zu betrachten!

Kinder, die in den ersten Jahren gut gebildet, betreut und erzogen werden, sind später gesünder, zufriedener und erfolgreicher. Eine qualitativ hochstehende und breit vernetzte frühkindliche Förderung kommt den Kindern selber, ihren Familien und schliesslich der ganzen Gesellschaft zugute. Die Frühförderung muss in den Fokus der Politik rücken. Frei zugängliche und qualitativ hochstehende Kita-Plätze legen den Grundstein für echte Chancengleichheit. 

 

Publikation der UNESCO-Kommission: 
Vorschläge für eine Politik der frühen Kindheit in der Schweiz